Schüttenwall

Die FEG entwickelt für Haltern am See:

Schüttenwall

Projektbeschreibung:

Am Schüttenwall geht es darum, einen städtebaulichen Akzent zu setzen, bei dem ökologische Gesichtspunkte eine wichtige Rolle spielen. Ziel ist in erster Linie die Schaffung von Wohnraum. Es wird aber auch einige Gewerbeeinheiten geben. Im April 2021 wurde dazu ein Architektenwettbewerb gestartet, an dem auch Halterner Architekten beteiligt waren. In Zusammenarbeit mit dem Büro aus Kassel werden die weiteren Planungen vorangetrieben und die politischen Gremien miteinbezogen.

Details:

Die Umgebung:

Der Schüttenwall liegt zwischen dem historischen Ortskern und den nördlich angrenzenden Wohngebieten. In unmittelbarer Nähe befinden sich Schulen, Kindergärten und das St. Sixtus-Hospital.

Kartenansicht:

Häufige Fragen zu diesem Projekt:

Die Parkplatzsituation am Schüttenwall kennen wir gut. Daher werden wir so spät wie möglich die Gebäude abreißen, damit die Parkflächen solange wie möglich zur Verfügung stehen. Der Abriss wird also kurz vor Erteilung der Baugenehmigung zum geplanten Neubau erfolgen.

Baubeginn ist frühestens 2024; Wettbewerbsausstellung ist jetzt online Architekten-Wettbewerb Schüttenwall. Das Erstplatzierte Architektenbüro wurde mit der Umsetzung des Projektes beauftragt und wird nun die nächsten Planungs- und Genehmigungsschritte in Angriff nehmen.

Wir planen die Errichtung eines bzw. mehrerer Wohn- und Geschäftshäuser mit Tiefgarage in Form eines Holzrahmen- oder – Massivbaus.

Die Wohnungsgrößen werden voraussichtlich zwischen 55 und 120 qm liegen.

An Gewerbeflächen stehen voraussichtlich ca.250 qm für zwei Büros sowie 250- 300 qm für ein Ladenlokal zur Verfügung.

Wir beabsichtigen, die entstehenden Flächen nur zu vermieten.

Wir orientieren uns grundsätzlich am Marktpreis für Wohn- bzw. Gewerbeimmobilien in Haltern am See. Die Mietverträge werden wir entsprechend Ihrer und unserer Bedürfnisse individuell aushandeln.

Wenn Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben, werden wir Sie per Mail auf dem Laufenden halten. Oder schauen Sie regelmäßig auf diese Webseite.

Anfrage stellen:

Falls Sie Fragen zu diesem Projekt haben, beantworten wir diese gerne. Nutzen Sie das Formular, um weitere Informationen anzufordern.

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir zu detaillierten Anliegen bezüglich Vermietung oder Verkauf der Flächen noch keine genaueren Informationen bereitstellen können, sofern die Planungsphase noch nicht abgeschlossen ist.

Ihre Anfrage zum Projekt: Schüttenwall

Newsletter bestellen:

Gerne können Sie sich für unseren Newsletter eintragen, um laufend über Fortschritte informiert zu werden:

Bitte nennen Sie uns noch Ihren Vor- & Nachnamen, damit wir Sie besser ansprechen können:

Aktuelle Informationen:

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten, Pressemeldungen und Informationen zu den verschiedenen Projekten der Flächenentwicklungsgesellschaft Haltern am See mbH. Über die Auswahlboxen haben Sie die Möglichkeit, die Nachrichten projektbezogen zu filtern:

  • Filtern nach: Alle
  • Annabergstraße
  • Nesberg
  • Schüttenwall
Filtern nach: Alle
  • Filtern nach: Alle
  • Annabergstraße
  • Nesberg
  • Schüttenwall
Schüttenwall

Architekten-Wettbewerb Schüttenwall

Das Büro Lukas Droste Architekten aus Kassel hat den Architektenwettbewerb für die Bebauung des Grundstückes am Schüttenwall gewonnen. Die Flächenentwicklungsgesellschaft Haltern am See (FEG) legte …

Weiterlesen →
Schüttenwall

Schüttenwall: 14 Architekten im Wettbewerb

Der Architektenwettbewerb für die Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses am Schüttenwall ist gestartet. Angemeldet hatten sich ursprünglich 14 Büros, davon vier aus Haltern am See. …

Weiterlesen →
Annabergstraße

Stadtwerke prüfen Wärmeleitung

Die Stadtwerke prüfen zurzeit, ob die Wärmeversorgung der Betriebe im geplanten Gewerbegebiet an der Annabergstraße über eine Wärmeleitung erfolgen kann. Die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie werden …

Weiterlesen →
Nesberg

Bebauungsplan für Nesberg aufgestellt

Mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes ist das Baugebiet Nesberg einen großen Schritt weiter. Die Politiker im Stadtentwicklungsausschuss lobten das von der FEG vorgelegte kleinteilige Konzept …

Weiterlesen →

Bauherren, Immobilieneigentümer und Gewerbetreibende können sich darauf verlassen, dass wir ihnen den besten Service bieten. Wir kümmern uns mit Geduld und Einfühlungsvermögen, aber auch zielgerichtet und effektiv um die uns anvertrauten Projekte, damit Haltern am See noch schöner und lebenswerter wird.

Scroll to Top